Kalesche


Kalesche

* * *

Ka|lẹ|sche 〈f. 19leichter, vierrädriger Einspänner mit Klappverdeck od. ohne Verdeck [<tschech. kolesa, poln. kolaska „Räderfahrzeug“]

* * *

Kalẹsche
 
[von tschechisch kolesa, polnisch kolaska »Räderfahrzeug«] die, -/-n, leichte Kutsche mit zusammenfaltbarem Verdeck.

* * *

Ka|lẹ|sche, die; -, -n [tschech. kolesa, poln. kolaska = Räderfahrzeug] (früher): leicht gebaute Kutsche mit zusammenklappbarem Verdeck.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalesche — Kalesche,die:⇨Kutsche(1) Kalesche→Kutsche …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kalesche — Kalesche, leichter Wagen mit offenem Kasten …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kalesche — (wahrscheinlich vom serb. Kolitsa, Diminutiv von Kola, Wagen), eleganter, leichter Wagen mit vier niedrigen Rädern, abnehmbarem Verdeck, vier Sitzen inwendig und besonderm Kutschbock …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kalésche — (aus poln. kolaska), eleganter, leichter vierräderiger Wagen, mit halbem oder ohne Verdeck …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kalesche — Sf eine leichte Kutsche erw. obs. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus čech. koleska und poln. kolaska, zu poln. koło n. Rad , das mit der unter Hals beschriebenen Wurzel verwandt ist.    Ebenso nndl. calèche, ne. calash, nfrz. calèche, nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kalesche — Kalesche: Die Bezeichnung für eine leichte, vierrädrige Kutsche wurde im 17. Jh. – anfangs auch in den Formen Kolesse, Kalesse – aus tschech. kolesa, poln. kolaska »Räderfahrzeug« entlehnt. Letzterem liegt poln. koło »Rad« zugrunde, das zur idg.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kalesche — Vierrädrige Kalesche Als Kalesche wurde ursprünglich ein mit einem einzelnen Pferd als Zugtier bespannter vierrädriger Reisewagen mit vier Sitzen bezeichnet; später wurden Kaleschen auch zwei und vierspännig gefahren. Herkunft der Bezeichnung Das …   Deutsch Wikipedia

  • Kalesche — Ka|lẹ|sche 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 leichter, vierrädriger Einspänner mit Klappverdeck od. ohne Verdeck [Etym.: <tschech. koleska, poln. kolaska »Räderfahrzeug«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kalesche — Ka|le|sche die; , n <aus tschech. kolesa od. poln. kolasa »Kutschwagen«, eigtl. »Räder«, zu altslaw. kolo »Rad, Scheibe«> leichte vierrädrige Kutsche …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kalesche — Ka|lẹ|sche, die; , n <polnisch> (leichte, vierrädrige Kutsche) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.